Domaine Berthoumieu Charles de Batz "Der gesündeste Rotwein der Welt" 2013


Domaine Berthoumieu Charles de Batz "Der gesündeste Rotwein der Welt" 2013

Artikel-Nr.: 1308

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

13,80 / Flasche(n)
zzgl. Versand
1 l = 18,40 €

Flasche(n)
1 l = 18,40 €

Domaine Berthoumieu „Charles de Batz” 2013  -  0,75l 


Einer der eigenständigsten, charaktervollsten und nach Ansicht der „Deutschen Ärzte Zeitung” auch der gesündeste Rotwein der Welt: der Charles de Batz der Domaine Berthoumieu aus dem Madiran, einer Appellation, die unter Kennern als eine der spannendsten in Frankreichs gilt.

Die urwüchsige, höchst authentische Spitzencuvée Charles de Batz ist ein grandioser Madiran von phantastischen Lagen, und das zu einem völlig unmöglichen Preis! Beeindruckend zunächst die tief dunkelrote, fast schwarze Farbe dieses in Barriques ausgebauten Weines aus 90% Tannat- und 10% Cabernet Sauvignon Trauben. Betörend feiner Vanilleduft, klare Brombeeren, viel Blaubeeren, Himbeeren, edle Schokolade, sowie feine Gewürze im Hintergrund. Eingebunden in einer weichen, cremigen Textur und einer ausgewogenen Säurestruktur. Ein harmonischer Wein mit Finesse und Eleganz, sowie einem langen Abgang. Diese Cuvée ist vielleicht die beste Alternative zwischen totaler Kraft und einem leichten Sommerwein.

Die geradezu unglaublich weichen Tannine versprechen diesem authentischen Madiranwein ein Riesenpotential. Zu genießen ab sofort, seinen Höhepunkt aber wird er erst 2017 bis nach 2030 erreichen. Vielfältig einsetzbar, z.B. zu Käse, Schinken und natürlich zum festlichen Braten und zu Schmorgerichten. Aber auch für sich allein genossen, ist dieser wein ein einziges Trinkvergnügen. 

Und quasi als Zugabe wurde Charles de Batz von der Deutschen Ärzte Zeitung zum "gesündesten Wein der Welt" gekürt. Die Herz-Kreislaufforschung beschäftigt sich schon seit langer Zeit mit den positiven Auswirkungen der im Rotwein vorhandenen Polyphenole auf den menschlichen Organismus. Dr. Roger Corder vom Londoner William Harvey-Institut für Kreislaufforschung hatte das so genannte French Paradox genauer untersucht, das besagt, dass Menschen in Süd- und Südwestfrankreich seltener Herzinfarkte erleiden als Menschen in anderen Industrienationen, obwohl sie sich fettreicher und üppiger ernähren. Er fand in einer Versuchsstudie heraus, daß die Tannattraube, aufgrund sehr hoher und vielschichtiger Polyphenolkonzentrationen, einen erheblichen positiven Effekt auf Arteriosklerose und andere Herz-Kreislauferkrankungen erwirkt. Corders Experiment hatte einen eindeutigen Sieger: Den tiefdunklen, sehr polyphenolhaltigen Madiran Cuvée Charles de Batz, hergestellt aus der autochthonen Tannat-Rebe. (Ärzte Zeitung 06/2003)

 

Bewertungen und Meinungen zu Charles de Batz:
- „Impressive, rich and concentrated!”– Wine Enthusiast

- Gegenüber dem typischen kantigen Madiran-Wein, schafft es Didier Barré die Kraft und Fülle der Weine zu erhalten, ihnen aber mehr Eleganz und Geschmeidigkeit mit auf den Weg zu geben. Mit Erfolg: Für „Alles über Wein“ (3/2000) zählt die Domaine zur Spitze im Madiran.

- „Charles de Batz“: Eines der größten Schnäppchen und Weinwerte Frankreichs. Sieger der FAZ-Verkostung! 
- A new star is born: „Vitis MCM” – ein Weltklassewein aus 100 Jahre alten Reben mit unverfälschtem, autochthonen Geschmack. Ein eigenständiger Charakter voller Ursprünglichkeit, der zu den großen Wein-Unikaten unserer Erde zählt.

Herkunft:
DOMAINE BERTHOUMIEU, Madiran, Frankreich    
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 90% Tannat, 10% Cabernet Sauvignon

Alkohol: 14,5 Vol.%

Allergene: Enthält Sulfite

 

 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: DOMAINE BERTHOUMIEU, Vigneron à Viella, 2400 Gers, Frankreich
Abfüller:
DOMAINE BERTHOUMIEU, Vigneron à Viella, 2400 Gers, Frankreich

Einführer: Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Alfred Nobel Allee 28, 66793 Saarwellingen, Deutschland

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Frankreich, Rotwein, Frankreich